Mit mehr Achtsamkeit durch den Dezember

Wie du es schaffst, es dieses Jahr anders zu machen

Du brauchst keine weiteren Punkte auf der endlosen ToDoListe, sondern du willst Unterstützung auf dem Weg raus aus der Hektik hin zu mehr Achtsamkeit!?! Dann ist diese Aktion ganz für dich gemacht! Ich will dir helfen, die letzten Wochen des Jahres stressfreier zu gestalten! Dieses Jahr soll anders sein! Dieses Jahr möchtest du dieser besinnlichen Zeit mal ganz bewusst und ganz anders zu begegnen – nämlich mit Achtsamkeit! Für mich bedeutet Achtsamkeit, meine Wahrnehmung im Hier und Jetzt zu schärfen. Die Geschehnisse aufmerksam und bewusst wahrzunehmen. Du bekommst von mir

Ich mag die Vorweihnachtszeit und besonders auch die letzten Tage des Jahres zwischen Weihnachten und Silvester. Und doch wurden die Wochen vor Weihnachten in den letzten Jahren oft zu einer sehr stressigen Zeit. Das kennst du wahrscheinlich, aber die Tatsache, dass es vielen Menschen so geht, macht die Sache ja auch nicht besser. Lass es uns dieses Jahr gemeinsam versuchen!!!

Wahrnehmen

Es geht um das bewusste Wahrnehmen, was tue ich, wie tue ich und warum bzw. wozu tue ich bestimmte Dinge.

Veränderungen

Und dann erst kann es darum gehen, einige Dinge anders zu tun oder sogar anstatt der alten Gewohnheiten neue Dinge zu tun.

bewusste Entscheidungen

Erst durch bewusste Wahrnehmung sind auch bewusste Entscheidungen für oder gegen manche Dinge möglich. Dann kannst du dein Leben selbst gestalten und hast nicht mehr das Gefühl, vom Leben gelebt zu werden.