Endlich wieder Ich!

Online Workshop für Mütter

 

am 23. April 2022 11 – 13 Uhr

Online-Workshop für Mütter am 23. April 2022

Die Akkus sind leer…

 

Nach zwei Jahren Pandemie-Chaos ist für uns Mütter ziemlich viel auf der Strecke geblieben.

Sämtliche Zeitpuffer, die wir früher hatten, wurden in Lockdown-Zeiten mit Homeschooling, zusätzlichem Kochen und Aufräumen gefüllt.

Unendlich viele Emails und Nachrichten mit neuen Corona-Regeln und Vorgaben für Kita und Schule mussten gelesen und umgesetzt werden. #mentalload

Großeltern standen zur Betreuung nicht mehr zur Verfügung, Sportkurse und Mädelsabende wurden ersatzlos gestrichen.

Und über die Belastungen während (mehrfacher) Quarantänezeiten brauchen wir gar nicht zu reden.

Diese Aufzählung könntest Du wahrscheinlich noch mit Deinen ganz individuellen Erlebnissen, Herausforderungen und Tiefpunkten ergänzen.

Wir Mütter sind am Ende unserer Kräfte… Es muss sich etwas ändern!

Deshalb habe ich einen Online-Workshop für uns vorbereitet.

So bist Du am 23. April dabei:

Buche Dir jetzt Deinen Platz

Am Ende der Seite findest Du das Buchungsformular. Trage Deine Kontaktdaten ein und klicke auf den Button.

Fertig !

h

Erhalte Deine Rechnung

In den nächsten 24 h bekommst Du eine E-Mail von mir mit der Rechnung. Diese kannst Du ganz einfach per Überweisung oder Paypal bezahlen.

Z

Hereinspaziert !

Nach dem Zahlungseingang bekommst Du eine Bestätigungsmail für den Workshop und alle weiteren Infos und die Zugangsdaten.

Über mich

Julia Otterbein, 37 Jahre alt, verheiratet,
Selbstfürsorge-Expertin & zweifache Mama

Auch ich habe in meiner Mutterschaft schon einige Herausforderungen und zum Teil schmerzhafte Erfahrungen durchlebt, aber mein Leben bekam gerade dadurch eine ganz neue Tiefe. Durch das bewusste Durchleben & das Reflektieren dieser Erfahrungen habe ich mehr und mehr Selbst – Bewusstsein gewonnen und sehe diesen immer noch andauernden Prozess als das wertvollste Geschenk meiner Mutterschaft.

Mein Ziel für meine Arbeit ist es, Mütter wie Dich wieder in Kontakt mit Dir selbst zu bringen und Deine Ressourcen zu stärken, um Dich damit zurück in Deine Kraft zu bringen. Denn nur so kannst Du ein liebevolles Familienleben gestalten, bei dem Du selbst nicht zu kurz kommst.

Julia Otterbein - Expertin für Selbstfürsorge und Burnout-Prävention

Was erwartet mich beim Workshop?

Wir arbeiten gemeinsam an der Neu-Etablierung einer nachhaltigen & möglichst krisensicheren Selbstfürsorge-Strategie. 

vier Elemente für eine erfolgreiche Selbstfürsorge als Mama

Ich erkläre Dir meine bewährte Methode für eine umsetzbare und wirkungsvolle Selbstfürsorge. In einer kleinen Gruppe erarbeitest Du mit meinen Impulsen Deine ganz individuelle Strategie.

Beobachtungen & Learnings aus der Pandemie

Wir nutzen die Erfahrungen aus den letzten zwei Jahren, um zukünftig besser auf neue herausfordernde Zeiten vorbereitet zu sein.

online & flexibel teilnehmen

Du musst nicht irgendwo hinfahren und dafür einen Babysitter organisieren – wir treffen uns online und Du kannst ganz bequem von zu Hause aus am Workshop teilnehmen. Und falls Du kurzfristig verhindert bist, kannst Du einfach die Aufzeichnung nutzen.

Lass Dich von mir ermutigen, nutze den Austausch mit den anderen Müttern und gestalte Deine Mutterschaft wieder aktiv!

Das sagen andere Mamas 

Wenn ich mir täglich diese Mini-Auszeiten nehme, verspüre ich eine Leichtigkeit im Mama-Alltag.
Deine Impulse haben mir gezeigt, dass kleine Pausen eine enorme Wirkung im Mama-Alltag haben.

Miriam

 
Alles in allem hat es mir gut getan. Vor allem daran erinnert zu werden, dass es mich ja auch noch gibt und ich auch Bedürfnisse habe.

Sibylle

Du sehnst Dich nach regelmäßiger Me-Time für Dich
und bist nicht mehr bereit, Deine eigenen Bedürfnisse ständig hinten anzustellen?

Dann wird es jetzt Zeit, gemeinsam mit mir und anderen Frauen Deine Selbstfürsorge endlich fest im Alltag zu verankern!

Du bekommst:

  • 2-stündiger interaktiver Live-Workshop (online)
  • Input & professionelle Begleitung durch mich als Selbstfürsorge Coach
  • angeleitete Reflexion & Entwicklung einer individuellen & alltagstauglichen Selbstfürsorge-Strategie
  • ein kleines begleitendes Workbook
  • Austausch mit anderen Müttern 

Du brauchst:

  • Internetzugang
  • Laptop oder mobiles Gerät mit Mirkofon & kamera
    für die Teilnahme am Workshop
  • 2 Stunden Zeit am 23. April 2022 von 11-13 Uhr

Deine Investition in Dich selbst

 

29 € für die Live-Teilnahme am Workshop

 

Freundinnen-Rabatt:

Wenn Du Dich zusammen mit einer Freundin anmeldest, bekommt ihr beide einen Rabatt von 20%. Schreibe bei der Anmeldung den Namen Deiner Freundin in das Kommentarfeld. und ihr zahlt beide nur 23 € für den Workshop. Der Rabatt kann nur gewährt werden, wenn beide Personen angemeldet sind.

 

FAQ – Hast du noch Fragen?

Falls Deine Frage hier noch nicht beantwortet wurde, schreib mir einfach eine Email!

Wo findet der Workshop statt?

Wir treffen uns bei Zoom. Falls Du noch Zoom noch nicht kennst, schicke ich Dir gerne weiter Infos, was Du tun musst, um Zoom zu nutzen. Ist gar nicht schwer!!

Gibt es eine Aufzeichnung vom Workshop?

Ja, falls Du kurzfristig nicht live dabei sein kannst, gibt es für ca. 10 Tage eine Aufzeichnung des Workshops.

Ich will mit dabei sein !!

Eine Anmeldung ist aktuell leider nicht mehr möglich.