Selfcare-Circle für Mütter

Selbstfürsorge-Mentoring

 

für ein regelmäßiges Update Deiner Mutter-Kind-Kur
für mehr Leichtigkeit & Energie in Deinem Mama-Alltag !

Damit sich endlich mal was ändert

Deine letzte Mutter-Kind-Kur liegt schon eine Weile hinter Dir und Deine Akkus sind schon wieder leer?

Von all Deinen Ideen, die Du mitgebracht hast, konntest Du nur einen Bruchteil im Alltag umsetzen, weil das Hamsterrad sofort wieder auf Hochtouren lief?

Dann lass Dich jetzt im Selfcare-Circle von mir als Mentorin begleiten und verändere damit langfristig Dein Energielevel und Deine Zufriedenheit im Mama-Alltag.

Hole auch jetzt noch das Beste aus Deiner Mutter-Kind-Kur raus, denn das, was nach einer Kur passiert, entscheidet wesentlich über den langfristigen Erfolg und Du kannst es aktiv beeinflussen !

Durch Deine aktive Entscheidung und regelmäßige Routinen wird Selbstfürsorge nach und nach ein zentrales Element Deines Alltag. Denn: Nur wenn es Dir gut geht, kannst Du auch gut für Deine Familie sorgen !

Gemeinsam sind wir stark! Deshalb kannst Du im Selfcare-Circle die Kraft der Gruppe nutzen und musst Dich nicht mehr alleine durchkämpfen !

So kommst Du in den Selfcare-Circle

Buche Dir jetzt Deinen Platz

Am Ende der Seite findest Du das Buchungsformular. Wähle Deine gewünschte Laufzeit und trage alle Deine Kontaktdaten ein.

Fertig !

h

Erhalte Deine Rechnung

In den nächsten 24 h bekommst Du eine E-Mail von mir mit der Rechnung. Diese kannst Du ganz einfach per Überweisung oder Paypal bezahlen.

Z

Hereinspaziert !

Nach dem Zahlungseingang bekommst Du eine Bestätigungsmail für Deinen Platz im Selfcare-Circle und alle weiteren Infos und Zugangsdaten.

Über mich

Julia Otterbein, 36 Jahre alt, verheiratet,
Selbstfürsorge-Expertin & zweifache Mama

Auch ich habe in meiner Mutterschaft schon einige Herausforderungen und zum Teil schmerzhafte Erfahrungen durchlebt, aber mein Leben bekam dadurch eine ganz neue Tiefe. Durch das bewusste Durchleben & das Reflektieren dieser Erfahrungen habe ich mehr und mehr Selbst – Bewusstsein gewonnen und sehe diesen immer noch andauernden Prozess als das wertvollste Geschenk meiner Mutterschaft.

Mein Ziel für meine Arbeit ist es, Mütter wieder in Kontakt mit sich selbst zu bringen und ihre Ressourcen zu stärken, um sie damit sie zurück in ihre Kraft kommen. Denn nur so können sie ein liebevolles Familienleben gestalten, bei dem sie selbst nicht zu kurz kommen.

Julia Otterbein - Expertin für Selbstfürsorge und Burnout-Prävention

Aber wozu brauche ich ein solches Mentoring?

Vielen Müttern fällt es nach einer Kur schwer, in den Alltag zurück zu finden, ohne wieder in den alten Trott zu verfallen.
Die Mentoring-Gruppe hilft Dir dabei, 

dran zubleiben

Nach der Kur geht es darum, den Kurerfolg zu erhalten und auszubauen. Selbstfürsorge-Routinen für den Alltag entwickeln sich aber nicht von allein – da heißt es vor allen Dingen am Anfang:
Dranbleiben – Dranbleiben – Dranbleiben

gemeinsam statt alleine zu starten

Das Dranbleiben gelingt besser in einer Gruppe Gleichgesinnter, das hast Du (hoffentlich) in der Mutter-Kind Kur schon so erlebt. Also nutze auch weiterhin die Kraft der Gruppe. 

online & flexibel teilzunehmen

Du musst nicht irgendwo hinfahren und dafür einen Babysitter organisieren – wir treffen uns online und Du kannst ganz bequem von zu Hause aus am Selfcare-Circle teilnehmen. Und falls ein Termin mal gar nicht passt oder Dein krankes Kind Dich braucht, kannst Du einfach die Aufzeichnung nutzen.

Lass Dich regelmäßig von mir und dena anderen Frauen ermutigen und gestalte Deine Mutterschaft aktiv!

Das sagen andere Mamas 

Wenn ich mir täglich diese Mini-Auszeiten nehme, verspüre ich eine Leichtigkeit im Mama-Alltag.
Deine Impulse haben mir gezeigt, dass kleine Pausen eine enorme Wirkung im Mama-Alltag haben.

Miriam

 
Alles in allem hat es mir gut getan. Vor allem daran erinnert zu werden, dass es mich ja auch noch gibt und ich auch Bedürfnisse habe.

Sibylle

Du sehnst Dich nach regelmäßiger Me-Time für Dich
und bist nicht mehr bereit, Deine eigenen Bedürfnisse ständig hinten anzustellen?

Dann wird es jetzt Zeit, gemeinsam mit mir und anderen Frauen Deine Selbstfürsorge endlich fest im Alltag zu verankern!

Du bekommst:

  • Professionelle Begleitung durch mich als Selbstfürsorge Mentorin
  • Impulse & Coaching-Übungen zu Themen wie Gesundheit (Entspannung, Bewegung, Ernährung), Selbst-/Familienmanagement, Kommunikation, Selbstliebe, …
  • verschiedene Methoden wie Journaling, Meditation, Entspannungstechniken
  • Buchtipps, Vorlagen, …

  • hin und wieder Gast-Experten

  • Möglichkeit Themenwünsche zu äußern

  • Austausch mit anderen Kur-Müttern 

Laufzeit: 3 Monate

  • ein Themenschwerpunkt pro Monat
  • jeweils ein kleines Workbook mit Reflektionsfragen
  • ein Online-Treffen/Monat mit Input & Austausch
  • mittwochs 20 Uhr:
    4. August / 1. September / 13. Oktober 2021
  • zeitlich begrenzte Aufzeichnungen
  • Austausch zwischendurch
    in einer Telegram Gruppe
  • Möglichkeit einen Buddy
    für eure Vorhaben zu finden

 

Du brauchst:

  • Internetzugang
  • Laptop oder mobiles Gerät mit Mirkofon & kamera
    für unsere Online-Treffen
  • evtl. ein Journal zum Festhalten Deiner Erkenntnisse und Vorhaben
  • Zeit (2 Stunden/Monat für unser Treffen)
  • noch mehr Zeit für die Umsetzung der regelmäßigen Me-Time

 

Deine Investition in Dich selbst

 

81 € für 3 Monate

29 € für einen Schnupper-Monat

 

Optional:

Bei Bedarf kannst Du passend zum Monatsthema zusätzlich eine individuelle 1:1 Coachingstunde bei mir buchen.

 

FAQ – Hast du noch Fragen?

Falls Deine Frage hier noch nicht beantwortet wurde, schreib mir einfach eine Email!

Oder buche Dir ein kostenloses Kennenlern-Gespräch.

Wo finden die Online-Treffen statt?

Wir treffen uns bei Zoom. Falls Du noch Zoom noch nicht kennst, schicke ich Dir gerne weiter Infos, was Du tun musst, um Zoom zu nutzen. Ist gar nicht schwer!!

Gibt es eine Aufzeichnung von den Online-Treffen?

Ja, falls Du mal nicht live dabei sein kannst, gibt es ca. 10 Tage lang eine Aufzeichnung unseres Online-Treffens.

Ich habe kein Telegram. Ist das ein Problem?

Nein, die Telegramgruppe ist eine zusätzliche Möglichkeit, um sich vor uns nach den Online-Treffen untereinander auszutauschen. Alle wichtigen Infos und Inhalt bekommst Du von mir per Email!

Kann ich in Raten bezahlen?

Wenn Du den Selfcare-Circle für drei Monate buchst, kannst Du auch in monatlichen Raten zahlen.

Ich habe noch keine Kur gemacht. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Der Selfcare-Circle richtet sich primär an Mütter, die schon mal eine Kur gemacht haben.

Falls Du Dich trotzdem angesprochen fühlst, buche Dir gerne ein kostenloses Kennenlern-Gespräch mit mir, um gemeinsam eine Lösung zu finden.

Ich will mit dabei sein !!

Über das Formular kannst Du Dich  für den Selfcare-Circle anmelden. Bitte schreibe mir Deinen vollen Namen, Deine Emailadresse und für die Rechnung auch Deine Post-Adresse in die entsprechenden  Felder des Formulars.
Wenn Du die Telegram Gruppe nutzen willst, gibt bitte noch Deine Handynummer an.

10 + 3 =