1 Juli 2018

Urlaubsvorbereitungen in der Hängematte?!?

Eine kleine Blocknotiz

Die letzte Woche vorm Urlaub ist angebrochen. Eigentlich ist noch unendlich viel zu tun. Ich werde nicht mehr alles schaffen. Und trotzdem bin ich dieses Wochenende voll im Moment und nehme mir eine Auszeit.

Zeit für das Hier und Jetzt

Gestern hatten wir Besuch von „unserem Dorf“. Wir hatten eine wundervolle entspannte Zeit miteinander und besonders die Kinder hatten sich sehr auf sie gefreut. Da sie auch über Nacht blieb, hatten wir Eltern die Möglichkeit, mal wieder Zeit zu zweit auf der Party von Freunden zu verbringen. Dort gelang es mir so richtig, den Kopf frei zu bekommen und total im Moment zu sein. Und dieses „im Moment sein“ wirkt heute am Sonntag immer noch nach: Wir starteten mit einem gemütlichen Frühstück und wechselten anschließend direkt in den Garten. Die Kinder spielen fröhlich im Planschbecken und im Sandkasten. Und wir Erwachsenen entspannen abwechselnd im Strandkorb oder der Hängematte.

Mit Achtsamkeit Richtung Urlaub

Jetzt könnte man meinen, dass mir die vielen Dinge auf der To-Do-Liste mehr und mehr davonlaufen bzw. Die Zeit dafür. Aber ich habe gerade ganz genau das gegenteilige Gefühl: Dass mir diese Pause total gut tut. Dass ich dann noch viel leichter Dinge von dieser To Do Liste streichen kann, weil sie sowieso unendlich lang und unrealistisch ist. Und so werde ich mich viel besser auf das fokussieren können, was wirklich noch vor dem Urlaub wichtig ist, und die anderen Dinge beiseite lassen können.
Ganz im Vertrauen lasse ich mich also auf die Pause ein und werde morgen ohne Hektik und mit besserem Fokus meine Liste überarbeiten und hoffentlich entspannt noch die wichtigen Dinge angehen.

Und der Rest kann warten bis nach dem Urlaub!

Wie geht es Dir damit?

Wie geht es Dir so kurz vor dem Urlaub? Willst Du immer noch alles fertig bekommen, damit Du Dich dann im Urlaub wirklich entspannen kannst? Und wie geht es Dir, wenn es nicht so klappt wie geplant? Wie lange brauchst Du um Dich von der Hektik vor dem Urlaub zu erholen?

Ich möchte Dich mit dieser kleinen Blognotiz ermutigen, es dieses Jahr mal anders zu probieren. Unperfekt, aber dafür in wirklicher Urlaubsstimmung in den Urlaub zu starten.


Schlagwörter: , ,
Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst 1. Juli 2018 von Julia Otterbein in category "Kleine Blognotiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*