22 Oktober 2018

Familienalltag leicht erleben

Familienalltag leicht erleben

Während der Sommerpause habe ich mich dieses Jahr einem Buch-Projekt gewidmet. Anna Nguyen und Eike Brodt hatten mich angefragt, ein Kapitel über „artgerechtes Mamasein“ zu ihrem geplanten eBook für Familien beizusteuern. Diese Anfrage hat mich sehr, sehr stolz gemacht und dennoch war es eine Herausforderung, während der Sommer-/Ferienzeit genügend Zeit zu finden, um dieses Kapitel zu schreiben. Aber ich bin drangeblieben und nun ist es soweit:

Das eBook wurde veröffentlicht und Du kannst es hier kaufen.

Einblicke in mein Kapitel

In meinem Kapitel erfährst Du, was Stress mit Dir und Deiner Familie macht, was die wichtigste Ressource für Deine Familie ist, wie Du Euer Familienleben „artgerechter“ gestalten kannst und wie Du wirklich eine Veränderung bewirken kannst.

„Wenn Mütter gestresst sind, dann betrifft das drei Ebenen: sie selbst, ihre Partnerschaft und die Beziehung zu ihren Kindern. Sie sind mit sich selbst unzufrieden und hadern mit ihren vermeintlichen Unzulänglichkeiten. Die Partnerschaft verwandelt sich unter dem Einfluss von andauerndem Stress von einer Ressource zu einem weiteren Problemfeld und raubt zusätzlich Kraft. Dauerhafter Stress lässt uns den Kindern gegenüber ungeduldig, weniger nachsichtig und unachtsam werden. In solchen Momenten handeln wir vermehrt widersprüchlich und erteilen viel zu oft negative Anweisungen.“

Ich zeige Dir in dem Kapitel, welche Ressourcen Dein Familienleben erleichtern und wie Du Zugang zu diesen Ressourcen bekommst und viele Tipps zum Umsetzen für einen leichteren Familienalltag, bei dem Du als Mutter nicht untergehst!

Jede Menge Expertenwissen

Aber in diesem eBook stecken natürlich noch ganz viele andere Inhalten von wunderbaren Mitautoren und Mitautorinnen.

Familienalltag leicht erleben

Hier findest Du eine kleine Übersicht aus der Einleitung des eBooks:

  • Warum empfinden es viele Eltern als anstrengend, mit den Kindern über die Hausaufgaben, das Zähneputzen etc. zu diskutieren und wie kann ich dies in meinem eigenen Familienalltag vermeiden? Welche Rolle spielt dabei der innere Schweinehund? Wie kann ich dafür sorgen, dass dieser bei meinen Kindern nicht komplett das Sagen übernimmt? Christine Weidner gibt Antworten auf diese und weitere Fragen.
  • Möchtest Du wissen, wie Du Deine Kinder durch mehr Mitbestimmung stärken und dadurch Deinen Familienalltag leichter machen kannst? Nicola Hengst-Gohlke zeigt Dir, welchen Einfluss die Sprache auf das Verhalten der Kinder hat und wie Du durch kleine Änderungen Deiner Formulierungen einen besseren Umgang mit Deinen Kindern erreichst.
  • Wie werde ich zum Pionier der Liebe? Was kann ich dabei von meinen Kindern lernen? Wie gelingt es, zum Gestalter des eigenen Lebens zu werden, was ist zu beachten? Was hat es mit dem Dankbarkeitsbüchlein auf sich? Zahlreiche Impulse hierzu gibt Katharina Winkler.
  • Wenn Du Dich auch schon gefragt hast, ob Erziehung das Mittel der Wahl ist, oder ob es nicht vielmehr darum geht, eine Beziehung mit seinen Kindern zu pflegen, dann lies Dir das Kapitel von Katharina Walter durch. Du erfährst, wie Du es schaffst, Dich von althergebrachten Konventionen zu lösen, die nicht Deinen Vorstellungen entsprechen und wie Du alte Glaubenssätze überwindest, um Deine Kinder gleichwürdig zu begleiten und Mensch zu bleiben.
  • Du möchtest wissen, wie Du clever improvisieren und Dir den Familienalltag dadurch leichter machen kannst? Erfahre im Kapitel der beiden Herausgeber Anna Nguyen und Dr. Eike Brodt, was Lifehacks sind und wie Du und Deine Familie diese nutzen können, um weniger Stress und dafür mehr Kreativität, Entspannung und Einfachheit in den Familienalltag zu bringen.

9,99 € für mehr Leichtigkeit und innere Stärke

Für nur 9,99 € bekommst Du viele Anregungen, Methoden und Strategien zu Dir nach Hause. Du kannst also auswählen, was zu Dir und Deiner aktuellen Familiensituation passt. Ich freue mich, wenn Du Dir und Deiner Familie durch diese eBook wieder zu mehr Leichtigkeit und innerer Stärke verhilfst und bin gespannt auf Dein Feedback!

Alles Liebe, Julia


Schlagwörter: , ,
Copyright 2018. All rights reserved.

Verfasst 22. Oktober 2018 von Julia Otterbein in category "Mama-Burnout

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*