September 12 2017

Bedürfnisorientierung gilt auch für Mütter

Bedürfnisorientierung Bedürfnisorientierung bedeutet achtsam zu sein Bindungs- und Bedürfnisorientierung in der Familie richtet die Aufmerksamkeit nicht nur auf die Kinder, sondern bedeutet vor allem, dass man respektvoll und rücksichtsvoll mit den Bedürfnissen jedes einzelnen Familienmitgliedes umgeht. Also auch mit denen der Mutter! Leben an der Schmerzgrenze Klar stehen am Anfang nach dem Eintritt in die Familienphase die Bedürfnisse des Babys im Vordergrund und die eigenen Bedürfnisse, besonders die der Mutter, Weiterlesen